Herzlich Willkommen ...

… in Ilonas Refugium.

Hierhin zieht Ilona sich zurück, wenn sie Inspirationen für neue Geschichten in ihr Notizbuch schreibt oder um mit ihren Gesprächspartnern bei einem Glas schottischem Whisky, französischem Rotwein oder einer Tasse Darjeeling über Gott und die Welt zu plaudern.

Acht Gäste finden in der kleinen Bibliothek mit Kamin Platz. In dieser beschaulichen Runde entwickeln sich schnell interessante Gesprächsabende, die manchmal erst nach Mitternacht ausklingen.

Natürlich hat sie auch jedes Mal ein neues Abenteuer von ihren Reisen mitgebracht.

Eine schöne Zeit wünscht Ihnen

Ilona M. Black

Veröffentlichungen

Untold Stories: Lebenserinnerungen aus dem Zweiten Weltkrieg

Oktober 2015. Auf der Frankfurter Buchmesse fing alles an: "Unsere Flucht - Aus dem Blickwinkel einer Achtjährigen" war Ilonas erster veröffentlichter Text. Darin beschreibt sie die Geschichte ihrer Mutter. (Kindle Direct Publishing in Zusammenarbeit mit National Geographic Channel, 2015)

Die Magie der Weihnachtsmärkte

Vorweihnachtlich geschmückte Hüttenhäuser und Düfte von Feuerzangenbowle und süßem Gebäck ziehen uns beim ersten Frost magisch an. Ilonas Text "Die Handtasche" erzählt von einem jungen Liebespaar in Geschenknöten. (Wendepunkt Verlag, 2016)

Die Handtasche

Ilonas Kurzgeschichte wurde ebenfalls im 5. Weihnachtsmagazin der Oberpfalz-Medien abgedruckt. (Oberpfalz-Medien, 2016)

Hessens beste Kurzgeschichten

Mal nachdenklich, mal süffisant, mal abgespaced, mal lebensnah, immer aber mit regionalem Bezug zu Hessen. Ilonas Beitrag: Die Realsatire "Glück gehabt". (Cocon-Verlag, 2017)

Irdische Paradiese

Jeder hat gewiss sein eigenes Paradies. Eines aus ihrer Kindheit hat Ilona in einer Kurzgeschichte beschrieben. (Wendepunkt Verlag, 2017)

Genau so ist es passiert

Erhältlich ab 27. November 2018. Hier schon mal das Cover zur Anthologie "Genau so ist es passiert", in der Ilona mit ihrer Kurzgeschichte "Das rettende Herz" vertreten ist. (net-Verlag, 2018)